Crépes Haus

Crepes-Haus

Die Geschichte der Crêpes geht weit zurück:

Crêpes sind eine Weiterentwicklung der Galette, die in der Bretagne immer noch unverändert angeboten werden. Galettes entstanden aus den Resten einer Buchweizensuppe. Sie wurden auf einem flachen heißen Stein (bretonisch „jalet“) gebacken und mit herzhaften Zutaten wie Käse, Fisch und Speck belegt.

Tradition

Treu der Jahrhunderte alten bretonischen Tradition bereite ich die CrepesGalette steht’s mit frischen Ingredienzien zu.

Je nach Belieben könnt Ihr die Zutaten selbst wählen.
Ob einfach traditionell oder exklusive, es ist für jeden etwas dabei.

Das Haus

Unter Termine seht ihr wo ich zugegen bin. Kommt vorbei und genießt mit allen Sinnen. 
Die Masse vom Stand sind 4.5 x 2 Meter plus 1 Meter Vordach.
Des weiteren benötige ich Wasser und Strom 16 Ampér. Gebacken wird mit Gas.

Wollt ihr mich buchen? Fragt mich an unter Kontakt. Ich freue mich von euch zu hören.